Die Hundeversteher

Der Blog zur Seite

Wir waren das nicht!!!

| Keine Kommentare

Letzte Woche erreichte uns eine E-Mail von einer Hundetrainerin aus dem Stuttgarter Großraum. Sie war ziemlich erstaunt über eine vermeintliche E-Mail von uns, in der wir sie ziemlich forsch anfahren und uns sehr unfreundlich über einen Sachverhalt äußern.

Das Problem ist, dass wir die Trainerin bis dato gar nicht kannten und solch ein negativer Umgang mit Trainerkollegen auch nicht unser Stil ist. Es wurde aber in unserem Namen mit unserer info(at)diehundeversteher.de genau dieser unschöne Kommentar geschrieben und wir befürchten nun, dass diese Trainerin nicht die einzige ist, die solch eine E-Mail von “uns” erhalten haben könnte. Deshalb möchten wir mit diesem Beitrag auf die seltsame Situation aufmerksam machen und mögliche Betroffene dazu ermutigen, mit uns Kontakt aufzunehmen.

 

Die verantwortliche Person, die sich so unredlich verhält, bitten wir dies zu unterlassen oder den Mut zu fassen, uns direkt anzusprechen. Wir beißen nicht und sind kritikfähig. Aber anonyme und unfreundliche Kommentare auf unserem Blog oder eben diese neue Variante des Denunziantentums sind wirklich daneben.

In diesem Sinne nur das Beste, Eure Bea & Euer Massimo

Hinterlasse eine Antwort